Ergebnisse – Freitag, den 29. September bis Sonntag, den 1. Oktober 2017

Für die nächste Runde im Landkreispokal konnten sich die A-Junioren des Kissinger SC mit einem 7:0 Erfolg beim TSV Kühbach qualifizieren, die Tore erzielten Daniel Berkmann (2), Andreas Lachner, Lukas Klotz, Jonathan Heyen, Lukas Eikelmann und Fabian Kerzel. Einen 12:1 Kantersieg gab es für die E1 gegen die SG Rinnenthal/Eurasburg, Tore: Nevio Casalino de Brito (3), Tom Lehle (3), Enzo Zindler, Philipp Sauer, Simon Kutschenreuther, Leon Schröder und Serhab Öz. Dagegen war für die Mannschaft im Landkreispokal mit einer 0:18 Niederlage gegen den FC Stätzling Endstation. Drei verdiente Punkte gab es für die E2 beim 12:1 gegen die SG Rinnenthal/Eurasburg. Mit einer 2:14 Niederlage beim FSV Inningen musste die E4 die Heimreise antreten. Beim SV Wulfertshausen verlor die F2 mit 2:7. Während die D1 beim FC Stätzling ein 3:3 Unentschieden erreichte, konnte die D2 die Begegnung bei der SG Obergriesbach mit 5:0 für sich entscheiden, die Tore erzielten Leon Seiler (2), Max Strunz, Julian Brattinger und Fabian Lerch. Durch Tore von Alexander Ostenrieder (2), Tizian Lehner und Daniel Heffner gewann die B1 mit 4:0 gegen den TSV Rain. Ein spannendes Derby gegen den SV Mering zeigte die G1 und konnte durch Tore von Leon-Joel Lang, Marvin Nielsen und David Sauer das Spiel mit 3:2 für sich entscheiden. Einen klaren 6:0 Heimerfolg gab es für die E3 gegen den FC Affing. Die C-Junioren mussten sich beim SV Ottmaring mit 0:2 geschlagen geben. Die A-Junioren verloren das Punktspiel beim TSV Aindling knapp mit 0:1. Mit 2:4 unterlegen war die F1 beim TSV Friedberg, die beiden Tore erzielte Luca Heinrich.

Comments are closed.