Archive for November, 2015

Vorschau – Sonntag, den 29.11.2015

Donnerstag, November 26th, 2015

Mit einem Auswärtsspiel beim VfB Durach verabschieden sich die A-Junioren des Kissinger SC in die Winterpause. Gespielt wird am Sonntag, den 29.11.2015 ab 13:00 auf der Sportanlage in Durach. Alle anderen Mannschaften des Kissinger SC befinden sich bereits in der Winterpause.

Ergebnisse – Samstag, den 21.11. und Sonntag, den 22.11.2015

Sonntag, November 22nd, 2015

Witterungsbedingt konnten am Wochenende nur drei Mannschaften der Fußball-Junioren des Kissinger SC spielen. Die B-Junioren spielten beim TSV Gersthofen und konnten eine 2:1 Halbzeitführung im zweiten Spielabschnitt noch zu einem 4:2 Erfolg ausbauen. Die Tore erzielten Karsten Binder (2), Moritz Juppe und Andreas Lachner. Die C2 hatte die SG Mauerbach zu Gast und konnte das mit 1:0 für sich entscheiden. Die D2 empfing den TSV Friedberg und gewann ebenfalls mit 1:0.

Vorschau – Freitag, den 20.11. bis Sonntag, den 22.11.2015

Mittwoch, November 18th, 2015

Nachdem sich die E und F-Junioren bereits in der Winterpause, befinden spielen die anderen Mannschaften wie folgt:  Am Freitag, den 20.11.2015 empfängt um 18:00 Uhr die C2 die SG Mauerbach. Während am Samstag, den 21.11.2015 die D2 ab 13:00 auf der heimischen Sportanlage gegen den TSV Friedberg spielt, tritt die D1 um 13:30 beim SV Mering an. Die A-Junioren hat in der Bezirksoberliga (BOL) ab 14:00 Türkspor Augsburg zu Gast. Am Sonntag spielen die B-Junioren um 11:00 beim TSV Gersthofen.

Ergebnisse – Freitag, den 13.11. bis Samstag, den 14.11.2015

Sonntag, November 15th, 2015

Zum Last-Minute-Spezialisten entwickeln sich die B-Junioren des Kissinger SC. Im Heimspiel gegen den FC Stätzling erzielte Philipp Strehle in der letzten Spielminute das Tor zum 1:0 Endstand. Zum 1. FC Sonthofen reisten die A-Junioren und erreichten durch ein Tor von Niklas Arnold ein 1:1 Unentschieden. Die E-Junioren haben sich in die Winterpause verabschiedet. So spielte die E1 gegen den FC Stätzling 3:8 (Tore: Luca Heitzer/3) und die E2 gewann 5:3 beim TSV Pfersee. Die E3 hatte den TSV Friedberg zu Gast und festigte durch einen 1:0 Erfolg den 2. Tablellenplatz (Tor: Max Strunz). Mit einem 3:1 Heimerfolg gegen die MBB SG Augsburg wurde die E4 ungeschlagen Herbstmeister. Knapp aber verdient konnte die D1 das Spiel gegen die TSG Augsburg mit 1:0 für sich entscheiden. Die Heimreise vom SV Wulfertshausen trat die D2 mit einem 2:2 Unentschieden an. Weiteres Ergebnis: TSV Friedberg – C2 2:0.

Vorschau – Mittwoch, den 18.11.2015

Samstag, November 14th, 2015

In den Landkreispokal steigen die A-Junioren des Kissinger SC ein. Am Mittwoch, den 18.11.2015 heißt es ab 19:00 Uhr bei der (SG) Inchenhofen/Oberbernbach die 2. Runde zu erreichen.

Vorschau – 13.11. bis 14.11.2015

Dienstag, November 10th, 2015

Einige Landkreis-Derbys gibt es am Wochenende bei den Fußball-Junioren des Kissinger SC. Zum Auftakt empfängt am Freitag, den 13.11.2015 um 17:30 die E1 den FC Stätzling. Am Samstag spielt die E2 um 09:00 geben den TSV Pfersee. Im Anschluss hat um 10:30 die E3 den TSV Friedberg zu Gast und die E4 empfängt um 11:30 MBB Augsburg. Im heimischen Stadion möchten ab 12:00 Uhr die B-Junioren gegen den FC Stätzling. Zum SV Wulfertshausen fährt die D2 und spielt dort um 12:15 Uhr. Ein Heimspiel bestreitet um 13:00 die D1 gegen die TSG Augsburg. Punkte ergattern möchte die C2 um 14:00 Uhr beim TSV Friedberg. Beim 1. FC Sonthofen heißt es ab 16:00 Uhr für die A-Junioren den guten Tabellenplatz zu bestätigen.

Ergebnisse – 07.11. bis 08.11.2015

Sonntag, November 8th, 2015

Den 2. Tabellenplatz in der Bezirksoberliga (BOL) haben die A-Junioren des Kissinger SC erreicht. Eine 1:0 Halbzeitführung gegen den FC Lauingen konnte die Mannschaft noch zum 5:0 Erfolg ausbauen. Die Tore erzielten Marius Horak (2), Julian Büchler und Tobias Friedl. Ebenfalls mit 5:0 gewann die C1 im Heimspiel gegen den TSV Göggingen (Tore: Alexander Ostenrieder/2, Tizian Lehner, Luca Brandlhuber und Julius Bing). Einen souveränen 3:0 Heimsieg gegen die SG Klingen erreichten die D1 Junioren. Die D2 spielte beim FC Stätzling und trat mit einem 2:2 Unentschieden die Heimreise an. Beim PSV Augsburg gewann die E2 mit 3:2. Knapp mit 0:1 unterlegen waren die B-Junioren bei der JFG Neuburg. Einen Kantersieg mit 10:0 bei der DJK Lechhausen gab es für die E4.

Ergebnis – 03.11.2015

Mittwoch, November 4th, 2015

Viele Tore und Spannung gab es im Landkreisderby der E1 beim SV Wulfertshausen. Durch Tore von Johannes Bing (2), Michael Macheiner (2) und Mathias Ostenrieder (2) konnte die Mannschaft das Spiel mit 6:5 für sich entscheiden.

Vorschau – 07.11 und 08.11.2015

Montag, November 2nd, 2015

Zum Ende der Herbstferien heißt es für die A-Junioren am Samstag, den 07.11. um 14:30 Uhr im Heimspiel gegen den FC Lauingen Punkte zu holen. Ebenfalls auf der heimischen Sportanlage empfängt die D1 um 13:00 die (SG)WF Klingen, die C1 hat ab 10:30 den TSV Göggingen zu Gast. Auswärts tritt die D2 um 09:30 beim FC Stätzling, die E2 beim PSV Augsburg (11:00) und die B-Junioren bei der JFG Neuburg (12:30) an. Am Sonntag, den 08.11. möchte die E4 ab 10:00 Uhr bei der DJK Lechhausen die Tabellenführung ausbauen.

Vorschau – 03.11.2015

Sonntag, November 1st, 2015

 

Zum Landkreisderby tritt am Dienstag, den 3.11.2015 um 17:30 Uhr die E1 beim SV Wulfertshausen an.

Ergebnisse – 31.10.2015

Sonntag, November 1st, 2015

Durch Tore von Moritz Juppe und Tobias Eisenmann führten die B1-Junioren gegen die DJK Hochzoll bereits mit 2:0 zur Halbzeit. Trotz einer defensiv starken Leistung konnte die gegnerische Mannschaft noch zum 2:1 Endstand verkürzen. Die E3 hatte vergangene Woche zwei Partien zu bestreiten. Beim TSV Friedberg konnte mit einem 1:0 Auswärtssieg die Heimreise angetreten werden, dagegen war die Mannschaft beim SV Wulfertshausen mit 1:5 chancenlos (Tor: Leon Seiler). Beim FC Stätzling trat die D1 zum Spitzenspiel an und musste mit 1:3 wieder nach Hause fahren. Die D2 hatte die (SG) BC Adelzhausen zu Gast und spielte 1:3. Einen Kantersieg mit 12:0 landete der BC Aichach gegen die C2. Krankheits- bzw. verletzungsbedingt konnten die A-Junioren nicht beim FC Memmingen antreten. Da die gegnerische Mannschaft einer Spielverlegung nicht zustimmte, wird das Spiel nun für den FC Memmingen gewertet.